Reservierungsanfrage
De

Umgebung Landhaus Eifelsicht

In der Umgebung vom Landhaus Eifelsicht kann man viele Dinge unternehmen Von einem wunderschönen Wald gleich gegenüber der Pension und Wiesen in der direkten Umgebung werden Sie fast von selbst zu einem Spaziergang oder einer Fahrrad oder Motorradtour eingeladen. Ausgeschilderte Touren für Wanderer und Fahrradfahrer sind hier in der Umgebung reichlich vorhanden. Darunter befindet sich zum beispiel die Vennbahnstraße von Aachen nach Troisvierges, die seit 2014 ein ausgebauter Radwanderweg ist. Die maximale Steigung beträgt lediglich 2% und ist somit für jedermann geeignet. Die Route folgt der Stillgegten Eisenbahnstrecke und führt durch einige Tunnels und über diverse Brücken und Viadukte. In 2016 sind hier in der direkten Umgebung auch noch 500 Kilometer an Mountainbikestrecken ausgeschildert. Die Pension ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Etappen des Eifelsteigs, ein Fernwanderweg von Aachen nach Trier. Auch Mountainbiker und Rennradfahrer können sich hier an den Anstiegen und abfahrten ausleben. Für Motorradfahrer ist die Eifel eine sehr gute Umgebung für herrlichen Touren über ihre zahllosen kurvenreichen Straßen. Eine bei Bikern besonders beliebte Strecke führt direkt am Haus entlang.

Winterliche Eifel

Auch in der kälteren Jahreszeit lohnt es sich in die Eifel zu reisen. Im Herbst bietet der Wald ein wunderschönes Farbenspiel. Im Winter gibt es hier in der Nähe verschiedene Möglichkeiten für den Wintersport. Im Wald gleich gegenüber dem Haus, beginnt eine 8 Kilometer lange Langlaufloipe. Ein kleines Stückchen weiter, noch keine 5 Minuten mit dem Auto, liegt der Weißer Stein, ein kleines Wintersportgebiet mit einem Ski- und Rodellift. Hier befinden sich auch weitere 17 Kilometer an Langlaufloipe. Eine gute Umgebung für ein Wintersportwochenende in der Nähe von Zuhause. Gucken Sie mal schnell unterstehenden Film an die durch den Arbeitsgemeinschaft Historische Stadt und Ortskerne in NRW gemacht ist.

Ab ungefähr Ende März (wetterabhängig) blühen jedes Jahr viele wild wachsende Narzissen in den Tälern entlangder Deutsch-Belgischen Grenze. So auch hier auf den Narzissenwiesen im Tal der Olef. Die Touren zu diesem einzigartigen Naturschauspiel beginnen am Parkplatz "Hollerather Knie", nur 500 Meter von uns entfernt.

Weisser Stein

Geschichte und Großstädte

Wer sich für den 2. Weltkrieg interessiert, kann hier auch einiges entdecken. Die Ardennenoffensive hat am 16. Dezember 1944 hier in der Nähe an der Deutsch-Belgischen Grenze begonnen. In der unmittelbaren Umgebung gibt es auch heute noch viele stumme Zeugen dieser Zeit, und man stößt immer noch regelmäßig auf Kriegsrelikte im Eifelboden.

Zwischen einer und anderthalb Stunden Fahrtzeit von hier findet man die Großstädte Aachen, Köln, Bonn, Lüttich, Luxemburg und Trier. Etwas mehr in der Nähe liegen die historische Städtchen Monschau und Bad Münstereifel und das gemütliche Malmedy.

Sie sehen, in dieser Umgebung ist für jeden eine Aktivität dabei. Natürlich können Sie auch einfach die Ruhe der Eifel geniessen und auf unserer Panoramaterrasse oder an der Bar relaxen.

Das können wir Ihnen außerdem bieten

  • Fahrrad-, Motorrad- und Wandertouren
  • Abgeschlossene, überdachte Motorrad- und Fahrradstellplätze
  • Werkzeug für kleine Reparaturen
  • Ein Trockenraum für nasse Kleidung
  • Platz zum saubermachen von Motor- und Fahrräder 
  • Gratis WLAN
  • Ein Großer kostenloser Parkplatz

Brauchen Sie ein Aufenthalt in der Eifel?